unsere.ratten

Stella  -  unser Sternchen

 

Den Namen hat die Süße auf Grund ihres weißen Bauchs, der mit ein wenig Phantasie an einen Stern erinnert. Wegen ihrer weißen Blesse im Gesicht kann man sie als Husky-Ratte bezeichnen. Zur Zeit ist sie noch hauptsächlich schwarz, aber es kommen schon mehr und mehr graue Haare durch. Stella ist die Größte von unseren Drei, was uns vermuten lässt, dass sie auch die Älteste ist. Sie wird auch immer mutiger, da wohl ihre Neugier siegt, und neben dem Händebeschnüffeln nimmt sie auch gern mal ein Leckerchen oder lässt sich sogar schon ein bisschen streicheln (was sie dann auch zu genießen scheint). Außerdem ist sie die erste, die die Möglichkeit zum Auslauf auch freiwillig und scheinbar gerne nutzt.

Mittlerweile ist Stella immer für eine Streicheleinheit zu haben, und bleibt ganz still z.B. in der Hängematte liegen, wenn man sie krault. Sie lässt sich zwar noch nicht freiwillig auf die Hand nehmen, aber im Ärmel ist sie schneller verschwunden als man gucken kann. Und wenn wir die Kleinen nach dem Großreinemachen aus der Transportbox wieder zurück in den Käfig setzen, ist sie immer diejenige, die sich am ruhigsten per Hand umsiedeln lässt. Ihre Färbung ist wirklich noch weiter ins Grau umgeschlagen, sodass sie jetzt einer ausgewachsenen Husky-Ratte immer ähnlicher sieht.

 

Hier mal ein paar Fotos:

 


Stella beim Fressen (12.08.08)

 

da war sie noch richtig schwarz (12.08.08)

 

beim Futter wird das Beste aus dem Napf gesucht (25.08.08)

 

und ausnahmsweise mal in die Kamera geguckt (25.08.08)

 

schwer am Buddeln, oder anderweitig beschäftigt? (25.08.08)

News und neue Bilder


Willkommen


Die Ratten
- Stella
- Aurelie
- Tinkerbell
-------------
Der Käfig
- Einrichtung
- Einstreu
-------------
Die Ernährung
-------------
Der Auslauf


Über uns
-------------
Gästebuch
-------------
Links
-------------
Impressum

Gratis bloggen bei
myblog.de